Ausbildung

Hier sind Sie richtig! 

Vom Anfänger bis zur S-Dressur, bilde ich Reiter und Pferd gleichermaßen aus. 

Die Erfolge meiner Schüler reichen bis zur Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften und internationalen Turnieren. Für Reiter und Besitzer, die selbst keine Turnierambitionen haben, stelle ich ihre Pferde auch auf den entsprechenden Turnieren vor. 

Gern komme ich auch zur Unterrichtserteilung oder für Lehrgänge auf ihre Anlage.

Leistungen

  • Förderung der Pferde bis zur Schweren Klasse,
  • unter anderem Vorbereitung und Vorstellung zur Qualifikation Bundeschampionat für 5- und 6-jährige Pferde
  • Beritt von Ponys
  • Vorbereitung für Auktionen und SLP sowie für Reitpferde-Prüfung
  • Vorstellung der Pferde auf den entsprechenden Turnieren
  • individueller Unterricht sowie Lehrgänge auf Wunsch auch auf Ihrer Anlage
  • Vermarktung und Vermittlung von Dressurpferden

In der Dressurausbildung werde ich von Sara Untenzu (LK 2, Goldenes Reitabzeichen) unterstützt, welche mir mit Sachverstand, Erfahrung und der Liebe zum Reitsport helfend zur Seite steht.

Schüler

dfdh

Sara Untenzu

Im Herbst 2004 begann die Zusammenarbeit mit Sara Untenzu. Schon im Sommer 2005 kam der erste große Meilenstein, Sächsische Vizemeisterin bei den Junioren II. Im März 2006 konnte sich Sara Untenzu mit ihrem Pferd Feuerstum über ihre erste Schleife in der S-Dressur freuen. Vielleicht ist Sara Untenzu 2008 die erfolgreichste sächsische Jugendreiterin in der Dressur, seit der politischen Wende. In dieser Saison wurde sie vom Bundestrainer zum Qualifikationswettkampf im Preis der Besten und auch vom Landesverband Sachsen, zu den Deutschen Meisterschaften der Junioren J/R nominiert und erkämpfte sich Bronze bei den offenen sächsischen Meisterschaften sowie den Meistertitel bei den Jungen Reitern. In 2009-2011 konnte sie sich jedes Jahr über eine Medaillie bei den Sächsischen Meisterschaften freuen und allein in der Saison 2012 zehn Dressurprüfungen der Schweren Klasse gewinnen.

Seit 2015 hat sie den Sächsischen Fuchswallach Willi-Warell unter dem Sattel. Mit ihm gewann sie 2014 bereits mehrere S Dressuren und wurde Sächsische Vizemeisterin bei den Damen.

Im März 2016 stiegen die beiden in den S*** Bereich ein und konnten sich über erste Platzierungen freuen. Bereits im April 2016 feierten sie dann den ersten Grand-Prix Sieg.

dfdh
Paul Winkler



Paul Winkler

Mit Feuersturm 6, der ihm von Sara Untenzu zur Verfügung gestellt wurde, konnte er 2013 die Bronzemedaille bei den JunII in Sachsen holen und mehrere M Dressuren- sowie den Gesbirgscup gewinnen. Mit seinem Pferd Lacross stellte er seine Vielseitigkeit unter Beweis und sicherte sich den Sächsischen Vizemeistertitel (U18) im Vierkampf.

Weitere Erfolge:

2014 Thüringer Meister bei den Junioren mit Feuersturm

2015 Thüringer Meister bei den Jungen Reitern mit Luna

2016 Thüringer Meister bei den Jungen Reitern mit Maracella und Thüringer Vizemeister in der Klassischen Tour bei den Herren mit Dark Angel

dfdh
Anna Becker


Anna Becker

Seit Januar 2016 trainiert die Junge Reiterin bei Matthias Schneider.

Aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen wurde sie vom Pferdesportverband Bremen in der laufenden Saison in den D2 Kader (Junge Reiter) berufen. Zahlreiche Platzierungen von Reitpferdeprüfungen bis zur Schweren Klasse konnte sie sich in der laufenden Saison bereits erreiten.

dfdh


Lisa Dinter

Lisa ist Sächsiche Kaderreiterin und konnte 2015 mit Ihrem Rubin die Bronzemedaillie bei den Jungen Reitern in Sachsen erreiten. Zahlreiche Platzierungen in der Schweren Klasse und der Sieg im Albedyll Cup 2015 stehen ebenfalls auf Ihrer Erfolgsliste.

dfdh
Jule Ottenberg


Jule Ottenberg (2011-2013)

Obwohl Jule mit 15 Jahren die jüngste im Team ist, kann sie schon auf zahlreiche Siege und Platzierungen in der Klasse L zurückblicken. Mit ihrem Partner, dem Pony Bodyguard P, gehört sie zu den hoffnungsvollsten Nachwuchstalenten Sachsens und wurde 2013 in den Pony Nachwuchskader berufen und für die Deutschen Jugendmeisterschaften nominiert.

Sächsische Meisterin bei den Ponys 2013

Amelie Ottenberg (2011-2013)

Die sächsische Kaderreiterin aus dem Team um Matthias Schneider feierte in diesem Jahr ihren ersten Erfolg in der Schweren Klasse. Die 18 Jährige hatte für diese Saison ihren "Rocky" gesattelt und konnte auch zahlreiche M-Dressuren gewinnen.

Sächsische Meisterin bei den Junioren 2012

Lehrgänge

Individuelles Dressurtraining in Schwanewede im Dressurstall Becker.
Anmeldung und Infos direkt bei Matthias Schneider 017621242709

Kontakt

Matthias Schneider
Holzweg 11
28790 Schwanewede

Tel: 0176 21242709